Donnerstag, 18. Dezember 2014

Weihnachtsmann mit Nusskopf

Für diesen stehenden Weihnachtsmann wird rotes Tonpapier, weiße Wellpappe, weißes Engelshaar, zwei Wackelaugen, eine Wallnuss und eine Heißklebepistole benötigt. 
Aus dem roten Tonpapier wurde je nach gewünschter Größe ein 1/4 Kreis ausgeschnitten, als Kegel zusammengerollt und festgeklebt. Den unteren Rand des so entstandenen Mantels haben die Kinder mit einem Steifen aus weißer Wellpappe verziert (das verbessert auch die Standfestigkeit). Als Kopf haben sie eine Wallnuss aufgeklebt, welche zuvor mit Wackelaugen beklebt wurde. 
Die Mütze besteht wieder aus einem zusammengerollten Kegel aus rotem Tonpapier, verziert mit einem Streifen weißer Wellpappe. Zum Schluss wurde dem Weihnachtsmann mit weißem Engelshaar eine Bommel an die Mütze, Augenbrauen und ein Bart angeklebt.