Montag, 18. Januar 2016

Schneemänner aus Papprollen

18. Januar - Tag des Schneemanns....
Für unsere coolen Schneemänner haben wir Toilettenpapierrollen verwendet, es können aber ebenso die eingekürzten Papprollen von Küchenpapier genutzt werden.
Zuerst haben die Kinder auf weißer Tapete den Umriss der Papprollen angezeichnet und ausgeschnitten. Diese Tapetenrechtecke wurden anschließend um die Rollen geklebt. Für die Mützen (und Schals) haben wir alte T-Shirts verwendet, zugeschnitten und mit Heißkleber an der Papprolle befestigt. Danach haben die Kinder aus schwarzem und rotem Tonpapier die Augen und den Mund (z.T. auch in rot) zugeschnitten. Diese wurden ebenfalls mit Heißkleber befestigt, ebenso wie die farbigen Pompom-Nasen. Zum Schluss bekamen die Schneemänner seitlich jeweils einen Einstich, in diesen steckten die Kinder kleine Stöckchen als Arme Wer mochte konnte abschließend noch einen Schal auswählen und umbinden...