Dienstag, 10. Januar 2017

Schneeflocken aus Papier

Wir wollen den Schnee locken und basteln deshalb tolle Flocken. ;) 
Dazu haben sich die Kinder 2 farbige Blätter ausgewählt (Es geht natürlich ebenso einfarbig, wir wählten für uns jedoch den "Frozen"-Look.) und jedes Blatt in jeweils 3 gleich große Streifen geschnitten. Diese haben sie mittig gefaltet. Anschließend mussten die Kinder mit dem Lineal messen und Schneidkanten anzeichnen. 2 lange äußere Linien und zwei kürzere innere Linien. Diese Schneidkanten haben sie dann vorsichtig eingeschnitten und wie auf dem Bild gefaltet. (Die längeren Schneidkanten nach außen klappen und am oberen Rand falten, die inneren anschließend nach hinten falten und einknicken.
Danach mussten die einzelnen Teile aufeinander geklebt werden. Hierzu wurde der äußere Rand einer Seite mit einem Klebestift bestrichen und mit dem äußeren Rand eines anderen Teils aneinander geklebt. Abwechselnd wurden so alle Teile aneinander befestigt, bis am Ende Teil 6 und Teil 1 zusammengeklebt werden mussten und sich dadurch die Schneefklocke schloss.
Dann konnten die Schneeflocken mit einem Faden als Raumdekoration aufgehängt werden.