Sonntag, 2. November 2014

Blättergeister

Für diese Blättergeister haben wir zuerst verschiedene Ahornblätter gesammelt. Diese bekamen mit einem breiten Pinsel und Renovo Acryl-Weißlack (Öko-Test: sehr gut) ihre Geisterfarbe. Gegen das Hochwellen der Blätter haben wir auf die halbwegs getrockneten Geister Papier und schwere Ordner zum Glätten gelegt. Nach dem Trocken konnten die Kinder dann mit Permanentmarkern passende Gesichter auf die Blätter malen.
Wenn die Geister beidseitig bemalt sind, können sie beispielsweise als Fensterbilder genutzt oder als Mobile in den Raum gehängt werden. :)