Dienstag, 27. Oktober 2015

Kürbisse aus Papprollen

Für diese Kürbisse haben wir Toilettenpapierrollen und Tonpapier verwendet.
Zuerst haben die Kinder die halbierten Papprolle innen und außen mit orangener Farbe bemalt. In der Trockenzeit haben sie aus orangenem Tonpapier Streifen geschnitten (im A4 Querformat). Diese wurden mit Bastelkleber an die getrockenten Papprollen geklebt. Dazu haben sie den Anfang der orangenen Streifens eingeklebt, den Streifen außen um die Papprolle geführt und die unteren Enden unten in die Rolle eingeklebt. 
Während des Trockenes der orangenen Papierstreifen haben die Kinder aus grünem Tonpapier kürzere Streifen geschnitten. Diese wurden ebenfalls im oberen Bereich angeklebt. Um die Rundung zu gestalten, können die Streifen z.B. über Stife gezogen oder um Stifte gedreht werden.