Mittwoch, 25. November 2015

Kerzengläser mit Zucker

Für Variante 1 dieser einfachen, winterlichen Teelicht-, Kerzenhalter haben wir klare Kerzengläser von IKEA verwendet. Zusätzlich haben wir Zucker und Haarspray benötigt. Statt des Zuckers kann ebenso Salz verwendet werden.
Die Gläser wurden von den Kindern gleichmäßig mit Haarspray ausgesprüht. Hinweis: Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass nicht zuviel Haarspray ins Glas gesprüht wird, welches anschließend im Glas verläuft. Danach haben sie etwas Zucker hineingegeben und diesen im Glas verteilt, sodass alle Stellen mit Zucker bedeckt wurden.
Am Ende brauchte nur noch ein Teelicht hineingestellt werden.


Für Variante 2 haben wir leere Marmeladen- oder Hirtenkäsegläser wiederverwendet. Diese wurden ebenfalls mit Haarspray ausgesprüht und mit Zucker bedeckt. Zur Verzierung haben wir mithilfe von Hekleber Schleifenbänder am oberen Rand befestigt und anschließend mit einer Schleife versehen. Ein Teelicht hinein und der weihnachtlich-, winterliche Lichtzauber kann beginnen.