Samstag, 18. März 2017

Fensterbilder Küken in ihrer Schale


Für unsere Osterfenster haben wir in diesem Jahr Küken gebastelt.
Dazu bekam jedes Kind ein weißes A4-Blatt und ein A5-Blatt mit eine Farbe nach Wahl. Das weiße Blatt haben sie mittig gefaltet. Auf beide Blätter mussten sie anschließend ohne Schablone ein Oval aufzeichnen, wobei das weiße Oval größer als das andersfarbige sein sollte. Dann haben sie beide Ovale ausgeschnitten und das weiße mit einer Zickzacklinie mittig getrennt. Hinweis: Beim Schneiden gut darauf achten, dass beide weiße Blatthälften fest aufeinander gedrückt werden, sodass sich die Blätter während des Schneidens nicht verschieben.
Anschließend haben die Kinder das Kükenoval mit einem Klebestift zwischen die weißen Hälften der Eierschalen geklebt. Dann konnten sie die Augen und den Schnabel aus Papierresten zuschneiden und beide Seiten auf das Küken kleben.
Zum Schluss kamen die Küken in unseren Rasen an die Fensterscheiben.